BannerHauptseite TUMHauptseite LehrstuhlMathematik SchriftzugHauptseite LehrstuhlHauptseite Fakultät

Numerik Dynamischer Systeme

Prof. Dr. Oliver Junge, Dipl.-Math. Alex Schreiber

Dynamische Systeme sind mathematische Modelle des Verhaltens von zeitlich veränderlichen Systemen, zum Beispiel in Form von gewöhnlichen oder partiellen Differentialgleichungen. Gelegentlich interessiert man sich für die Simulation der Systeme (d.h. die Lösung einer zugehörigen Anfangs(rand)wertaufgabe). Die dieser Fragestellung zugrundeliegende Numerik wird z.B. in der MA 2304 (Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen) und der MA 3303 (Numerik partieller Differentialgleichungen) behandelt. Häufig ist man aber an der gezielten Berechnung spezieller Lösungen interessiert, wie beispielsweise Gleichgewichtspunkten (d.h. Zuständen, die sich unter der Dynamik des Systems nicht verändern), periodischen Lösungen oder Verbindungsbahnen. Viele Modelle aus der Anwendung weisen darüber hinaus chaotische Dynamik auf. Es stellt sich die Frage, wie man das Langzeitverhalten solcher Systeme beschreiben und diese Beschreibung zuverlässig numerisch approximieren kann. Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich die Vorlesung und knüpft insofern an die Veranstaltung Nonlinear Dynamics an.

Vorlesung

Übung

  • Tutor: Alex Schreiber
  • Termin: jeder zweite Dienstag: 15. April, 6. Mai, 20. Mai, 3. Juni, 24. Juni, 8. Juli
  • 10:15-11:45, MI 03.08.011
  • Bringen Sie bitte, wenn möglich, ab dem 20.Mai einen Laptop mit MATLAB in die Übung.

Klausuren

  • Termin: Die Erstklausur wird am Freitag, 18.7.2014, von 14:00 bis 15:00 Uhr im Raum 5606.EG.011 (00.06.011, MI Hörsaal 3) stattfinden.
  • Bringen Sie Ihren gültigen Studentenausweis, sowie einen amtlichen Lichtbildausweis mit.
  • Die Klausuren dauern 60 Minuten und umfassen den Stoff der Vorlesung sowie der Übungen.
  • Zu den Klausuren sind keine Hilfsmittel zugelassen, außer einem Spickzettel, der aus einem wie auch immer (und von wem auch immer) hergestellten, beschriebenem oder bedrucktem DIN A4 Blatt besteht, wenn notwendig, beidseitig beschrieben.
  • Sie brauchen sonst nur Schreibzeug. Schmierpapier wird ausgeteilt.
  • Ergebnisbekanntgabe Erstklausur: Freitag, 25. Juli auf TUMonline.
  • Einsicht Erstklausur: Am Donnerstag, 31. Juli können Sie um 15 Uhr im Besprechungsraum ("Glaskasten") 02.10.022B bei Vorlage Ihres Ausweises Ihre Klausur (und bei Vorlage einer Vollmacht die von jemand anders) sehen sowie eine Kopie davon erhalten. Falls Sie der Meinung sind, dass bei der Korrektur ein Fehler unterlaufen ist, füllen Sie dort ein entsprechendes Formular aus oder schreiben Sie eine E-Mail mit detaillierten Informationen zu dem von Ihnen vermuteten Fehler an die Adresse schreiber[at]ma.tum.de. Ihre Meldung sollte spätestens bis zum 6. August eingehen.
  • Die Wiederholungsklausur wird am Donnerstag, 2.Oktober 2014, von 15:00 bis 16:00 Uhr im Raum 5606.EG.011 (00.06.011, MI Hörsaal 3) stattfinden.